Dieses Rezept stammt von einem unserer lieben Kunden. Es ist schön, wenn Sie andere Leute wegen ihrer Aprikosen kennenlernen. Die einen kaufen schnell Aprikosen, aber andere bleiben und wir sprechen eine Weile miteinander.

Viele unserer Kunden kommen wieder, bis wir uns schließlich mit ihnen anfreunden. Wir sehen sie jedes Jahr. Wenn wir sie dann treffen, unterhalten wir uns über Geschichten und Themen des letzten Jahres, bis wir mit der Zeit ihre Probleme, ihre Familie oder ihre Hobbys kennen: "Wie geht es eurem Hund, zerreißt er noch die Schuhe? Haben Sie ihn im vergangenen Herbst operieren lassen?..... Na ja, Ihr Enkel ist jetzt ein erwachsener Mann und ist sein Englisch jetzt gut? Letztes Jahr haben Sie sich Sorgen wegen ihm gemacht...“ Diese Beziehungen sind schön für uns und wir sind glücklich, wenn diese Leute wiederkommen. Ähnliches werden Sie nicht  im Supermarkt erleben.

Jetzt das Rezept:

Die Bratpfanne brauchen Sie für diesen Teig nicht einzufetten.
Wir brauchen 1 kg weichen Quark. 250 g pflanzliches Fett zum Backen. 4 Eier. 8 El Grieß, 200 g Zucker  und 1 Backpulver. Wir rühren einen Teil der Aprikosen in den Teig.
Diesen Kuchen können wir das ganze Jahr über backen, weil wir frisches Obst haben.

Vorsicht..... am besten schmeckt er warm..

FaLang translation system by Faboba